Die Kapelle der Pénitents Blancs



Die Kapelle der Pénitents Blancs

Klassifiziert als "Historisches Denkmal".

Die Originalität dieser Kapelle liegt in seinem Turm : eine Kuppel aus polychromen Kacheln. Sie wurde im Jahr 1944 unter Denkmalschutz gestellt. Sie beherbergt seitdem zahlreiche Wechselausstellungen im Zusammenhang mit dem Musée de Vence / Fondation Emile Hugues.

Auf der ehemaligen Römerstrae nach Castellane gelegen, im 17. Jahrhundert vergröert, war diese Kapelle der Sitz und Gebetsort der Bruderschaft der PénitentsBlances, die sich für den Dienst an den Armen und Kranken eingesetzt haben.


 

 

Öffnungszeiten : 
Öffnungszeiten Von Dienstag bis Sonntag – Von 11 bis 18 Uhr Geschlossen am Montag

Vom 24. Juni bis 31. August
DAS LICHT VON MATISSE : Werke von 23 zeitgenössischen Künstlern

Die in dieser Ausstellung dargestellten Werke, besonders die groen als Vorarbeit zu den Fenstern dienenden Zeichnungen, sind Zeugen dieses von Matisse in Vence verwirklichten Meiserwerks, welches er selbst als „Ergebnis seiner Recherchen“ bezeichnet. Hat er vielleicht zwischen Zeichnung und Farbe, durch das Licht, mit dem die Fenster spielen, die glückliche Lösung dessen gefunden, was er bis dahin als Opposition bezeichnet hatte? Sollte diese Suche nach einer farblichen und leuchtenden Übereinstimmung durch den Meister den Weg ebnen für folgende Künstlergenerationen?

Freier Eintritt

Kontaktinformationen
Place Fréderic Mistral, 06140 Vence
+33 (0)9 77 72 85 19

Plannen Sie Ihre nächste Reise nachVence
itinerary